Angebote zu "Projekt" (8 Treffer)

Projekt Akustikgitarre m. DVD. Bd.2 als Buch vo...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Projekt Akustikgitarre m. DVD. Bd.2:Gitarre lernen leicht gemacht Rainer Mafra

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Fishman Ellipse Aura Preamp Wide
631,00 €
Reduziert
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erfolg der Aura Imaging-Technologie haben uns Gitarrenhersteller gebeten, ein Aura-System zu entwerfen, das in ihre führenden elektroakustischen Modelle integriert werden kann. Der Aura Pro ist der Höhepunkt dieses Projekts und ist jetzt überall und für alle verfügbar! Das integrierte Aura-System enthält die Aura Image Gallery-Software von Fishman, eine PC / Mac-kompatible Anwendung, mit der Benutzer Aura Images für Hunderte von Marken und Gitarrenmodellen über unsere kostenlose Aura Images Library aufrufen können. Nach der Installation auf Ihrem PC oder Mac ermöglicht die Software auch das Sortieren und Verwalten von Aura Images. Benutzer können dann die offene Architektur des Vorverstärkers nutzen, indem sie Bilder über ein USB-Kabel übertragen. Kategorie: Akustischer Vorverstärker Technologie: Aura Imaging E Q: 3 Bänder Reverb: Nein Midi-Schnittstelle: Nein Externer Schallwandausgang: nein Kopfhörerausgang: nein Fußschalteranschluss: Nein Effektschleife: nein Kurbelsatz enthalten: nein

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
Das Buch Der Lieder-Gedichte Von Heine Neu Vertont
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Anfang an als offenes Projekt angelegt, setzte sich die erste Besetzung aus dem Sänger Dirk Zöllner, dem Keyboarder André Gensicke, Matze Mantzke am Schlagzeug und Reinhardt Repke, Akustikgitarre, zusammen. Trackliste: Ich hab im Traum geweinet, Der Herbstwind rüttelt die Bäume, Vergiftet sind meine Lieder, Wenn ich an deinem Hause, Viele Weiber viele Flöhe, Ach ich sehne mich nach Tränen, Es hatte mein Haupt die schwarze Frau, Das Fäulein stand am Meere, Ich weiss nicht, was soll es bedeuten, Minnesänger, Nacht lag auf meinen Augen, Wieder ist das Herz bezwungen, O schwöre nicht und küsse nur, Ich lieb eine Blume, Die Welt ist dumm, Hab ich nicht dieselben Träume, Schöne Wiege meiner Leiden, Der Schmetterling ist in die Rose verliebt, Wandere

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Catalinbread Nicompressor Effekte
261,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nicompressor war ein Projekt des leider schon verstorbenen Catalinbread Firmengründers Nicholas J. P. Harris. Aus dem Prototypen wurde kürzlich eine Serienversion geschaffen: der Nicompressor. Das Pedal basiert auf einem gesuchten Vintage Compressor - der legendären Loco Box, einem gesuchten Compressorpedal aus den 70ern, der in der gleichen Liga wie der MXR Dynacomp und dem Ross Compressor spielt. Grundsätzlich liefert der Nicompressor eine subtile, unaufdringliche Compression. Catalinbread hat dem Schaltkreis eine effektive 2 Band Klangregelung mit der sich der bauarttypische Höhenverlust wirkungsvoll bekämpfen läßt. Man kann relativ schnell den ´´Sweet Spot´´ des Pedals finden und es als ´´Always On´´ Effektgerät nutzen. · Vintage Compressor · Effekt-Typ: Compressor · Bauart: Analog · Besonderheit(en): FET Schaltung, selektierte Bauteile · Mono, Stereo: Mono In, Mono Out · Regler: Bass, Gain, Compression, Treble, Volume · Bypass Modus: True Bypass · Stromversorgung: 9 VDC, Center negative · Stromverbrauch: 11 mA · Batteriebetrieb: nicht möglich · Gehäuseformat: Medium Size · Auch für Akustikgitarre geeignet: ja · Auch für Bass geeignet: ja · Boutique Effekt: ja · Produktionsland: USA

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: 14.08.2019
Zum Angebot
Live At Carnegie Hall-An Acoustic Evening (2cd)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock Gitarrist und Singer-Songwriter Joe Bonamassa zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs. Das Konzert ist Teil einer besonderen Akustiktour, auf der Bonamassa mit einem Weltklasse-Ensemble auftrat. Neben Reese Wynans (Klavier), Anton Fig (Schlagzeug) und Eric Bazilian (Mandoline, Drehleier, Saxophon,Akustikgitarre, Gesang) ist die chinesische Cellistin und Erhuistin Tinao Guo zu hören, deren Repertoire von Klassik bis zu Heavy Metal reicht. Auch der ägyptische Percussionist und Komponist Hossam Ramzy ist mit von der Partie. Er schrieb nicht nur dutzende Filmsoundtracks, sondern war auch an Jimmy Page und Robert Plants ´´No Quarter: Unledded Tour´´ beteiligt. Für den Backgroundgesang sorgen Mahalia Barnes, Juanita Tippins und Gary Pinto aus Australien. ´´Diese Tour gehörte zu den anspruchsvollsten Projekten, die ich mir je vorgenommen hatte, immerhin spielte ich mit einer neunköpfigen Akustikband. Doch das Ergebnis ist großartig, es ist eine typische Joe Bonamassa Freakshow.´´, freut sich der Gitarrist und Sänger. Ein Konzert in der Carnegie Hall zählte schon zu Joe Bonamassas Kindheitsträumen. Sein ganzes Leben lang hatte er darauf hingearbeitet, auf dieser Bühne, eine der renommiertesten der Welt, aufzutreten. Er reduzierte seine Musik für diese Show auf das Wesentliche und präsentierte ein spannendes, wohlgleich musikalisches Spektakel: ´´Es fühlte sich wie ein Gang auf dem Drahtseil ohne Sicherheitsnetz an.´´ Das britische Mojo-Magazin lobt ihn: ´´Es erinnert an die 70er Jahre Blues-, Country- und Soulexperimente von Ry Cooder.´´$CD Version: 2CD in jewel case.$LP Version: 3LP in Gatefold Cover 180 Gr. als GOLD Vinyl, inkl. MP3 Download Card (Ltd auf 3000 EH weltweit),$LP Version: 3LP in Gatefold Cover 180 Gr. als Schwarzes Vinyl,

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Live At Carnegie Hall-An Acoustic Evening (2dvd)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock Gitarrist und Singer-Songwriter Joe Bonamassa zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs. Das Konzert ist Teil einer besonderen Akustiktour, auf der Bonamassa mit einem Weltklasse-Ensemble auftrat. Neben Reese Wynans (Klavier), Anton Fig (Schlagzeug) und Eric Bazilian (Mandoline, Drehleier, Saxophon,Akustikgitarre, Gesang) ist die chinesische Cellistin und Erhuistin Tinao Guo zu hören, deren Repertoire von Klassik bis zu Heavy Metal reicht. Auch der ägyptische Percussionist und Komponist Hossam Ramzy ist mit von der Partie. Er schrieb nicht nur dutzende Filmsoundtracks, sondern war auch an Jimmy Page und Robert Plants ´´No Quarter: Unledded Tour´´ beteiligt. Für den Backgroundgesang sorgen Mahalia Barnes, Juanita Tippins und Gary Pinto aus Australien. ´´Diese Tour gehörte zu den anspruchsvollsten Projekten, die ich mir je vorgenommen hatte, immerhin spielte ich mit einer neunköpfigen Akustikband. Doch das Ergebnis ist großartig, es ist eine typische Joe Bonamassa Freakshow.´´, freut sich der Gitarrist und Sänger. Ein Konzert in der Carnegie Hall zählte schon zu Joe Bonamassas Kindheitsträumen. Sein ganzes Leben lang hatte er darauf hingearbeitet, auf dieser Bühne, eine der renommiertesten der Welt, aufzutreten. Er reduzierte seine Musik für diese Show auf das Wesentliche und präsentierte ein spannendes, wohlgleich musikalisches Spektakel: ´´Es fühlte sich wie ein Gang auf dem Drahtseil ohne Sicherheitsnetz an.´´ Das britische Mojo-Magazin lobt ihn: ´´Es erinnert an die 70er Jahre Blues-, Country- und Soulexperimente von Ry Cooder.´´$DVD specs:$Sound: Dolby Stereo or DTS 5.1 Surround$Aspect Ratio: 16:09$Region: NTSC Region 0$Total running time: 104 minutes

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Live At Carnegie Hall-An Acoustic Evening (Br)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock Gitarrist und Singer-Songwriter Joe Bonamassa zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs. Das Konzert ist Teil einer besonderen Akustiktour, auf der Bonamassa mit einem Weltklasse-Ensemble auftrat. Neben Reese Wynans (Klavier), Anton Fig (Schlagzeug) und Eric Bazilian (Mandoline, Drehleier, Saxophon,Akustikgitarre, Gesang) ist die chinesische Cellistin und Erhuistin Tinao Guo zu hören, deren Repertoire von Klassik bis zu Heavy Metal reicht. Auch der ägyptische Percussionist und Komponist Hossam Ramzy ist mit von der Partie. Er schrieb nicht nur dutzende Filmsoundtracks, sondern war auch an Jimmy Page und Robert Plants ´´No Quarter: Unledded Tour´´ beteiligt. Für den Backgroundgesang sorgen Mahalia Barnes, Juanita Tippins und Gary Pinto aus Australien. ´´Diese Tour gehörte zu den anspruchsvollsten Projekten, die ich mir je vorgenommen hatte, immerhin spielte ich mit einer neunköpfigen Akustikband. Doch das Ergebnis ist großartig, es ist eine typische Joe Bonamassa Freakshow.´´, freut sich der Gitarrist und Sänger. Ein Konzert in der Carnegie Hall zählte schon zu Joe Bonamassas Kindheitsträumen. Sein ganzes Leben lang hatte er darauf hingearbeitet, auf dieser Bühne, eine der renommiertesten der Welt, aufzutreten. Er reduzierte seine Musik für diese Show auf das Wesentliche und präsentierte ein spannendes, wohlgleich musikalisches Spektakel: ´´Es fühlte sich wie ein Gang auf dem Drahtseil ohne Sicherheitsnetz an.´´ Das britische Mojo-Magazin lobt ihn: ´´Es erinnert an die 70er Jahre Blues-, Country- und Soulexperimente von Ry Cooder.´´$Blu-ray specs:$Sound: Dolby Stereo or DTS 5.1 Surround$Aspect Ratio: 16:09$Region: NTSC Region 0$Total running time: 104 minutes

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Robben Ford - A Day In Nashville
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2014/Provogue) 9 tracks Robben Fords neuestes Werk ´A Day In Nashville´ kann aus mehreren Gründen getrost als ´Old School´ bezeichnet werden. Der talentierte Bluessänger und -gitarrist nahm das komplette Album in nur einem Tag auf - heutzutage eine absolute Ausnahme. ´So etwas macht man eigentlich nicht mehr. Neun Songs, so viel neue Musik - das nimmt normalerweise sehr viel Zeit in Anspruch. Ich setzte mich hin, nahm Demos auf, auf denen ich sang und Akustikgitarre spielte und schickte sie meiner Band zu. Ich dachte, wenn wir das durchziehen könnten, das wäre doch etwas!´ Und das tat er auch, gemeinsam mit den fünf außergewöhnlichen Musikern Audley Freed (Gitarre, Black Crowes), Ricky Peterson (Keyboards, David Sanborn), Brian Allen (Bass, Jason Isbell), Wes Little (Schlagzeug, Sting) und Barry Green (Posaune, Tony Bennett). ´A Day In Nashville´ lässt sich in keine Schublade stecken. Trotz des roten Bluesfadens, der sich durch das komplette Album hindurch zieht, entwickelt sich jeder Song in eine eigene musikalische Richtung, und so ist ein buntes Potpourri aus Blues-, Jazz-, Akustik- und R´n´B-Elementen entstanden. Die Atmosphäre im legendären Studio Sound Kitchen in Nashville hatte ebenfalls Einfluss auf das Projekt. Robben Ford reiht sich nahtlos in die Reihe berühmter Künstler ein, die von dem Studio in den höchsten Tönen schwärmen: Dolly Parton, The Dixie Chicks und Tim McGraw sind nur einige davon. ´Es ist nicht einfach, dass zu tun, was wir da in einem Tag gemacht haben, doch das Ambiente dort half uns sehr. Es war eine großartige Erfahrung.´ ´A Day in Nashville´ ist der perfekte Nachfolger von ´Bringing It Back Home´, obwohl Ford diesmal sieben von neun Songs selbst verfasst hat. ´Ich genieße es andere Songs in meiner eigenen Version aufzunehmen, doch nun wollte ich selbst wieder neue Stücke schreiben.´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot