Angebote zu "Total" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Chase Bliss Audio Mood Effektgerät E-Gitarre
387,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was kommt heraus, wenn sich 3 Boutique Effekt Schmieden ein gemeinsames Pedal entwickeln? Etwas sehr Cooles und total Abgedrehtes!!!! Chase Bliss hat in Kooperation mit der belgischen Pedal Company Drolo FX und mit Old Blood Noise Endeavors das Mood Pedal entwickelt - ein 2 kanaliges Granular Micro Looper/Delay. Aufgenommene Loops lassen sich bis zur Unkenntlichkeit verbiegen. Es stehen 2 unabhängige Kanäle zur Verfügung. die sich unterschiedlich konfiguriern lassen. Das Mood Pedal kann außergewöhnliche Ambient Sound Teppiche erzeugen, angereichert mit Delays, Modulationen oder auch Reverse Delay. Im Bypass Betrieb zeichnet der Looper permanent auf und kann jederzeit aktiviert werden. Wie bei Chase Bliss üblich lassen sich alle Regler per Expression Pedal oder per Ramp Fußtaster extern steuern. Neben skurilen Loops lassen sich auch coole Delay, Reverse und Reverbsounds erzeugen. Eine Ambient- und Special Effect Maschine der Extraklasse! · 2 Kanal Granular Looper/Delay · Effekt-Typ: Delay · Bauart: Digital · Besonderheit(en): MIDI, Ramp Effekt, diverse Fußschalter Konfigurationen, 6 Effekt Algorythmen pro Kanal, 2 Presets direkt speicherbar - 6 per optionalem Favs Switch- 122 per MIDI, · Mono/Stereo: Mono In, Mono Out · Regler: Time, MIx/Ramp, Length, Modify, Modify · Schalter: Clock, MIDI, channel, Expression, Preset · Bypass Modus: True Bypass · Stromversorgung: 9 VDC, Center negative · Stromverbrauch: 200 mA · Batteriebetrieb: nicht möglich · Gehäuseformat: Medium Size · Abmessungen (BxHxT/cm): 6,7 x 4,1 x 12,4 · Auch für Akustikgitarre geeignet: ja · Auch für Bass geeignet: ja · Auch für DJs geeignet: ja · Boutique Effekt: ja · Produktionsland: Effektgerät E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
ImportCDs Live At Carnegie Hall: An Acoustic Ev...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock Gitarrist und Singer-Songwriter Joe Bonamassa zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs. Das Konzert ist Teil einer besonderen Akustiktour, auf der Bonamassa mit einem Weltklasse-Ensemble auftrat. Neben Reese Wynans (Klavier), Anton Fig (Schlagzeug) und Eric Bazilian (Mandoline, Drehleier, Saxophon,Akustikgitarre, Gesang) ist die chinesische Cellistin und Erhuistin Tinao Guo zu hören, deren Repertoire von Klassik bis zu Heavy Metal reicht. Auch der ägyptische Percussionist und Komponist Hossam Ramzy ist mit von der Partie. Er schrieb nicht nur dutzende Filmsoundtracks, sondern war auch an Jimmy Page und Robert Plants "No Quarter: Unledded Tour" beteiligt. Für den Backgroundgesang sorgen Mahalia Barnes, Juanita Tippins und Gary Pinto aus Australien. "Diese Tour gehörte zu den anspruchsvollsten Projekten, die ich mir je vorgenommen hatte, immerhin spielte ich mit einer neunköpfigen Akustikband. Doch das Ergebnis ist großartig, es ist eine typische Joe Bonamassa Freakshow.", freut sich der Gitarrist und Sänger. Ein Konzert in der Carnegie Hall zählte schon zu Joe Bonamassas Kindheitsträumen. Sein ganzes Leben lang hatte er darauf hingearbeitet, auf dieser Bühne, eine der renommiertesten der Welt, aufzutreten. Er reduzierte seine Musik für diese Show auf das Wesentliche und präsentierte ein spannendes, wohlgleich musikalisches Spektakel: "Es fühlte sich wie ein Gang auf dem Drahtseil ohne Sicherheitsnetz an." Das britische Mojo-Magazin lobt ihn: "Es erinnert an die 70er Jahre Blues-, Country- und Soulexperimente von Ry Cooder."$DVD specs:$Sound: Dolby Stereo or DTS 5.1 Surround$Aspect Ratio: 16:09$Region: NTSC Region 0$Total running time: 104 minutes

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
ImportCDs Live At Carnegie Hall: An Acoustic Ev...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock Gitarrist und Singer-Songwriter Joe Bonamassa zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs. Das Konzert ist Teil einer besonderen Akustiktour, auf der Bonamassa mit einem Weltklasse-Ensemble auftrat. Neben Reese Wynans (Klavier), Anton Fig (Schlagzeug) und Eric Bazilian (Mandoline, Drehleier, Saxophon,Akustikgitarre, Gesang) ist die chinesische Cellistin und Erhuistin Tinao Guo zu hören, deren Repertoire von Klassik bis zu Heavy Metal reicht. Auch der ägyptische Percussionist und Komponist Hossam Ramzy ist mit von der Partie. Er schrieb nicht nur dutzende Filmsoundtracks, sondern war auch an Jimmy Page und Robert Plants "No Quarter: Unledded Tour" beteiligt. Für den Backgroundgesang sorgen Mahalia Barnes, Juanita Tippins und Gary Pinto aus Australien. "Diese Tour gehörte zu den anspruchsvollsten Projekten, die ich mir je vorgenommen hatte, immerhin spielte ich mit einer neunköpfigen Akustikband. Doch das Ergebnis ist großartig, es ist eine typische Joe Bonamassa Freakshow.", freut sich der Gitarrist und Sänger. Ein Konzert in der Carnegie Hall zählte schon zu Joe Bonamassas Kindheitsträumen. Sein ganzes Leben lang hatte er darauf hingearbeitet, auf dieser Bühne, eine der renommiertesten der Welt, aufzutreten. Er reduzierte seine Musik für diese Show auf das Wesentliche und präsentierte ein spannendes, wohlgleich musikalisches Spektakel: "Es fühlte sich wie ein Gang auf dem Drahtseil ohne Sicherheitsnetz an." Das britische Mojo-Magazin lobt ihn: "Es erinnert an die 70er Jahre Blues-, Country- und Soulexperimente von Ry Cooder."$Blu-ray specs:$Sound: Dolby Stereo or DTS 5.1 Surround$Aspect Ratio: 16:09$Region: NTSC Region 0$Total running time: 104 minutes

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot